Persönliche Beratung: 0341 39 29 879-0 (Mo - Fr von 8 -18 Uhr) Futter deutschlandweit kostenloser Versand
Große Hunde Header



futalis Ernährungskonzept

Hundefutter für große Rassen

Jeder Hund ist individuell: So unterscheiden sich Hunde nicht nur hinsichtlich des Alters und der Rasse, sondern auch bezüglich ihrer täglichen Aktivität und des Gewichts. Einige weisen zudem verschiedene Unverträglichkeiten gegen bestimmte Futterbestandteile auf. Jeder Hund hat daher andere Ansprüche an sein Futter. Darüber hinaus besitzen manche Hunderassen auch noch eine genetische Veranlagung für bestimmte Erkrankungen, die sich zusätzlich auf den Energie- und Nährstoffbedarf auswirkt. Hunde großer Rassen sind beispielsweise sehr anfällig für Skeletterkrankungen. Lesen Sie hier mehr über die Besonderheiten von Riesenrassen und wie deren individuellen Ernährungsansprüche in einer Futterrezeptur von futalis berücksichtigt werden.

Futter für große Hunde

Angepasstes Futter für Riesenrassen

Für jeden großen Hund eine eigene Rezeptur

  • Tierärztliche Rationsberechnung
  • Individuelle Energie- und Nährstoffversorgung
  • Regelmäßige Anpassung der Futterration
  • Personalisierte Wachstumskurven
  • Funktionale Inhaltsstoffe für Herz und Gelenke

Typische Erkrankungen von großen Hunderassen

Hunde großer Rassen, wie die Deutsche Dogge, der Neufundländer oder der Rhodesian Ridgeback, sind aufgrund ihres erhöhten Gewichtes insbesondere für Erkrankungen des Skelettsystems anfällig. Ihr Organismus legt während der Wachstumsphase eine verhältnismäßig große Menge an Körpermasse zu. Vor allem Erkrankungen wie die Hüftgelenks- oder Ellenbogendysplasie treten bei Riesenrassen gehäuft auf. Zudem besteht eine Anfälligkeit für die Entwicklung von Gelenksarthrosen.

Einige große Hunderassen, wie beispielsweise der Neufundländer und die Deutsche Dogge, neigen zu Erkrankungen des Herzens. Die Dilatative Kardiomyopathie, ein Mangel an Taurin und eine Herzinsuffizienz treten besonders häufig auf. Außerdem konnte insbesondere beim Dobermann und der Deutschen Dogge eine Veranlagung zum Wobbler-Syndrom beobachtet werden. Diese Kompression des Rückenmarks, die vor allem im Bereich der Halswirbel stattfindet, wird durch ein zu schnelles Wachstum sowie Fütterungsfehler im Welpen- und Junghundealter begünstigt.

Die richtige Ernährung von Riesenhunden

Da Hunde großer Rassen vor allem für Erkrankungen des Skeletts eine Disposition aufweisen, die durch ein zu schnelles Wachstum aufgrund einer Energie- und Nährstoffüberversorgung entstehen, sollte ein besonderes Augenmerk auf ein langsames Wachstum gelegt werden. Dem Hund sollte nur so viel Energie über das Futter zugeführt werden, wie er entsprechend seines Bedarfs benötigt. Eine Überversorgung mit Energie führt zu einem beschleunigten Wachstum. Die noch nicht mineralisierten Knochen sind für das zu schnell erreichte Gewicht noch nicht stabil genug – Wachstumsstörungen und Schäden an den Gelenken sind die Folge. Zudem wirkt sich auch eine überhöhte Kalzium-Zufuhr negativ auf das Skelett des Hundes aus.

Bei futalis wird der für jeden Hund individuelle Energie- und Nährstoffbedarf berechnet und darauf aufbauend eine Futterrezeptur entwickelt, die diesen Ernährungsansprüchen des Hundes genau entspricht. Sowohl Über- als auch Unterversorgungen werden dadurch vermieden. Auch die Versorgung mit Mineralstoffen und Vitaminen erfolgt bedarfsgerecht. Da sich der Nährstoffbedarf bei Hunden im Wachstum kontinuierlich ändert, wird das Futter für Ihren jungen Hund regelmäßig an seine neuen Bedürfnisse angepasst. Anhand von rassespezifischen Wachstumskurven können Sie zudem die Größen- und Gewichtsentwicklung Ihres Hundes sicher kontrollieren.

Darüber hinaus können der Futterration funktionale Inhaltsstoffe hinzugefügt werden, so kann Taurin und L-Carnitin zu der Futterration zur Unterstützung der Herzfunktion und der Vermeidung von Herzerkrankungen, die aufgrund eines Taurinmangels entstehen, beigemengt werden.

Damit Ihr Hund jeden Tag die für ihn optimale Menge an Nähr- und Mineralstoffen sowie Vitaminen und funktionalen Inhaltsstoffen erhält, wird das Futter in luftdichten Verpackungen in Tages- oder Wochenrationen abgepackt. Dies erleichtert die Handhabung und sorgt zudem für dauerhafte Frische und vollen Geschmack.

 Jetzt ideale Rezeptur für Ihren großen Hund berechnen & direkt online bestellen! Ration berechnen!Ration berechnen!