Persönliche Beratung: 0341 39 29 879-0 (Mo - Fr von 8 -18 Uhr) Futter deutschlandweit kostenloser Versand

Leberdiät für Hunde mit Lebererkrankungen

  • Individuelle Rationen für Leberpatienten
  • Reduzierte Protein- und Kupferzufuhr
  • Diätetische Fasern unterstützen die Darmflora
  • Mit Vitaminen, Ω3-Fettsäuren & Antioxidantien
  • Mit Mariendistel zum Leberschutz
  • Trockenfutter oder Mischfütterung mit Nassfutter
  • Kostenloser Futterversand deutschlandweit
Futterprobe für 3,95 €
 FUTTER berechnenFUTTER berechnen



futalis Ernährungskonzept

futalis Ernährungskonzept für Hunde mit Leberproblemen

Als eines der wichtigsten Organe des Körpers dient die Leber zur Entgiftung und nimmt wichtige Aufgaben im Stoffwechsel wahr. Bei Funktionsstörungen der Leber muss die Therapie durch eine speziell angepasste Ernährung unterstützt werden, um so den Stoffwechsel zu entlasten. futalis erstellt ein individuelles, auf die speziellen Ansprüche Ihres leberkranken Hundes abgestimmtes Diätfuttermittel.

Angepasste Ernährung bei der Leberdiät

Die richtige Ernährung spielt bei der Leberproblemen eine entscheidende Rolle. Nur so kann der Stoffwechsel entlastet und der Körper optimal versorgt werden.

Bei einer Störung der Leberfunktion braucht Ihr Hund eine erhöhte Zufuhr an Energie, um einem durch die Erkrankung bedingten Gewichtsverlust entgegen zu wirken.

Um den Körper von Abbauprodukten des Proteinstoffwechsels zu entlasten, werden diese bereits im Magen-Darmtrakt durch den Einsatz diätetischer Fasern abgefangen. Zusätzlich wird die Proteinzufuhr reduziert und mit essentiellen Aminosäuren ergänzt.

Die Kupferversorgung wird zum Schutz der Leberzellen reduziert. Ein erhöhter Zinkgehalt reduziert die Kupferaufnahme und wirkt zudem leberschützend.

Da die Vitaminsynthese in der Leber gestört sein kann, wird insbesondere auf eine ausreichende Zufuhr von Vitamin C durch Acerola, B-Vitaminen und Vitamin E geachtet. Die Zufuhr an Vitamin A hingegen wird beschränkt, um die Leber zu schonen.

Der Wirkstoff Silymarin aus der Mariendistel unterstützt zudem die Regeneration der Leberzellen und hat antioxidative Eigenschaften.

Diäten für Hunde mit Leberkrankheiten werden am besten für jeden einzelnen Patienten auf die individuellen Bedürfnisse zusammengeschnitten.

Bei futalis erhält Ihr Hund auch bei Lebererkrankungen ein Futter, das sämtliche ernährungsrelevanten Eigenschaften berücksichtigt und somit eine optimale Nährstoffversorgung ermöglicht.

 Jetzt ideale Rezeptur berechnen & Leberdiät online bestellen! FUTTER berechnenFUTTER berechnen


Kundenbewertungen von Trusted Shops

Lesen Sie hier, wie unsere Kunden die individuelle Leberdiät von futalis bewertet haben.

5 / 5 Sternen (1 Bewertungen)

Das individuelle Hundefutter von futalis wird regelmäßig bei Trusted Shops in den Kategorien Ware, Service, Lieferung und Kundenzufriedenheit bewertet.


Meines Erachtens das beste Futter für Hunde mit Lebererkrankungen.


Wissenschaftliche Studien

Bauer (1996): Hepatic disease, nutritional therapy, and the metabolic environment. J Am Vet Med Assoc. 209(11):1850-4.
Fieten et al. (2012): Association of dietary copper and zinc levels with hepatic copper and zinc concentration in Labrador Retrievers. J Vet Intern Med. 26(6):1274-80.
Honeckman (2003): Current concepts in the treatment of canine chronic hepatitis. Clin Tech Small Anim Pract. 18(4):239-44.
Kim et al. (2016): Silymarin Prevents Restraint Stress-Induced Acute Liver Injury by Ameliorating Oxidative Stress and Reducing Inflammatory Response. Molecules. 21(4). pii: E443.
Liu et al. (2009): Changes in hepatic gene expression in response to hepatoprotective levels of zinc. Liver Int.29(8):1222-9.
Michel (1995): Nutritional management of liver disease. Vet Clin North Am Small Anim Pract. 25(2):485-501.
Paulová et al. (1990): Verification of the hepatoprotective and therapeutic effect of silymarin in experimental liver injury with tetrachloromethane in dogs. Vet Med.35(10):629-35.