Persönliche Beratung: 0341 39 29 879-0 (Mo - Fr von 8 -18 Uhr) Futter deutschlandweit kostenloser Versand
Header 1

Was ein Premium Hundefutter ausmacht

Viele Hundehalter haben noch nicht die passende Nahrung für ihren Hund gefunden. Insbesondere, wenn Hunde von Allergien oder Unverträglichkeiten betroffen sind, fällt die Wahl für das richtige Futter schwer. Unklare Inhaltsangaben verunsichern die Hundehalter zusätzlich. Das Premium Hundefutter von futalis kennzeichnet eine optimale Anpassung des Futters an den Nährstoffbedarf des Hundes, die Auswahl hochwertiger Rohstoffe und eine bestmögliche Verträglichkeit der Inhaltsstoffe.

Unser innovatives Ernährungskonzept

Unterschiedlichste Faktoren beeinflussen den Nährstoffbedarf des Hundes. Eigenschaften wie Rasse, Alter, Gewicht und Aktivitätsniveau beeinflussen den Bedarf erheblich. Diesen Anforderungen begegnet futalis mit seinem innovativen Ernährungskonzept, das von Tierärzten am Institut für Tierernährung der Universität Leipzig entwickelt wurde. Auf Grundlage von jahrelangen Erfahrungen in der Ernährungsberatung und aktuellen veterinärmedizinischen Erkenntnissen berechnet futalis den Nährstoffbedarf des Hundes ganz individuell. Ganz einfach können Hundehalter online über die futalis Rationsberechnung die Daten ihres Hundes eingeben. Daraus wird sein Nährstoffbedarf ermittelt und die Futterrezeptur an Futtermittelunverträglichkeiten, Allergien und vorhandene Krankheiten angepasst. Das Resultat ist ein maßgeschneidertes Hundefutter.

Ideale Hundenahrung

 Hundefutter berechnenHundefutter berechnen

Einsatz von hochwertigen Rohstoffen und Verzicht auf Zusatzstoffe

Ein Premium Hundefutter sollte keine Zusatzstoffe beinhalten, da viele von ihnen im Verdacht stehen, der Gesundheit zu schaden. futalis verzichtet auf chemische Zusätze wie Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe sowie auf künstliche Geschmacksverstärker. Außerdem verwenden wir keine gentechnisch veränderten Rohstoffe und Zuckerzusätze. Stattdessen greifen wir auf hochwertige Rohstoffe zurück, die wir von sorgfältig ausgewählten Lieferanten beziehen. Ein gutes Hundefutter enthält keine Knochenmehle oder Schlachtabfälle wie Häute oder Federn. Die Fleischkomponente des maßgeschneiderten Futters von futalis besteht wahlweise aus Schwein oder Huhn und stammt ausschließlich aus deutscher Haltung. Als Kohlenhydratquelle werden Reis oder Süßkartoffeln eingesetzt, die leicht verdaulich und gut verträglich sind. Verschiedene Gemüse, die unter anderem als Lieferanten von Ballaststoffen dienen, ergänzen das ausgewogene Futter. Da Premium Hundefutter durch eine möglichst kurze Inhaltsstoffliste und eine klare Deklaration gekennzeichnet ist, schafft futalis Transparenz der Futterzusammensetzung. Hundehalter können die genauen Angaben der Futterrezeptur nach der futalis Rationsberechnung einsehen.


Hundefutter mit bester Verträglichkeit

Hundefutter von Premiumqualität ist für den Hund bestmöglich verträglich. Da einige Hunde an Allergien und Futtermittelunverträglichkeiten leiden, die zu Hautentzündungen und Durchfall führen können, sollte ein spezielles Hundefutter für Allergiker gefüttert werden. Dieses hypoallergene Hundefutter verzichtet auf Rohstoffe, auf die der Hund allergisch reagiert. Bei futalis haben Hundehalter die Möglichkeit, die bekannten Allergene einfach bei der Futterrezeptur auszuschließen. Mit gut verdaulichen Inhaltsstoffen wird Verdauungsbeschwerden vorgebeugt. Zudem kommen Präbiotika wie Inulin und Pektin zum Einsatz, die die Darmgesundheit fördern.

Das Futter von futalis


Mit dem richtigen Futter Beschwerden lindern und vorbeugen

Ein gutes Hundefutter erfordert eine klare Deklaration der Inhaltsstoffe, analytischer Bestandteile, Mineralstoffe und Vitamine. Die genauen Angaben über die Futterzusammensetzung finden Sie bei futalis im letzten Schritt der Rationsberechnung. futalis stellt für jeden Hund ein maßgeschneidertes Hundefutter her. Aus diesem Grund variiert die Futterzusammensetzung von Hund zu Hund.


Funktionale Inhaltsstoffe

Stumpfes Fell, Gelenkprobleme, Zahnstein oder Herz-Kreislauf-Probleme sind häufige Beschwerden bei Hunden. Je nach Einsatzgebiet können bei futalis funktionale Ergänzungen zur Ration hinzugefügt werden. Für Haut- & Fell setzt futalis unter anderem essenzielle Fettsäuren wie Lein- und Fischöl ein, die die Membranstabilität stärken und entzündungshemmend wirken [1]. Zur Unterstützung der Gelenke werden Glykosaminoglykane, Grünlippmuschelextrakt, Omega-3-Fettsäuren und die Brennnessel als Heilpflanze eingesetzt. Sie mildern Gelenkschmerzen und unterstützen die Gelenkfunktion [2-5]. Zur Unterstützung der Zähne werden dem Futter Zink und Natriumpolyphosphat beigemengt, die helfen können, die die Bildung von Zahnstein zu mindern [6, 7]. Darüber hinaus wirkt Eukalyptusöl antibakteriell und mindert Geruch aus der Maulhöhle [8]. Dagegen stärken Taurin und L-Carnitin den Herzmuskel und Antioxidantien schützen vor vermehrten oxidativen Belastungen, sodass das Herz-Kreislauf-System unterstützt wird [9, 10].

Diese Additive machen futalis zu einem hochwertigen Hundefutter, das die Gesundheit und damit das Wohlbefinden und die Vitalität von Hunden fördert. Durch die genaue Rations- und Nährstoffberechnung werden Fehlversorgungen, die zu Wachstumsstörungen, Übergewicht und anderen Erkrankungen führen können, vermieden.

 Jetzt bedarfsangepasstes Futter bei futalis online bestellen! Jetzt bestellenJetzt bestellen


Wissenschaftliche Studien

[1] LeBlanc et al. (2008): Effects of dietary supplementation with fish oil on in vivo production of inflammatory mediators in clinically normal dogs. Am J Vet Res. 69(4):486-93.
[2] McCarthy et al. (2007): Randomised double-blind, positive-controlled trial to assess the efficacy of glucosamine/chondroitin sulfate for the treatment of dogs with osteoarthritis. Vet J. 174(1): 54-61.
[3] Bierer und Bui (2002): Improvement of arthritic signs in dogs fed green-lipped mussel (Perna canaliculus). J Nutr. 132(6 Suppl 2): 1634S-6S.
[4] Peanpadungrat (2015): Efficacy and Safety of Fish Oil in Treatment of Knee Osteoarthritis. J Med Assoc Thai. 98 Suppl 3:S110-4.
[5] Anon (2001): activated arthrosis. Nettle extract against inflammation. MMW Fortschr Med. 143(30): 48.
[6] Jensen et al. (1995): Reduction in accumulation of plaque, stain, and calculus in dogs by dietary means. J Vet Dent. 12(4):161-3.
[7] Hennet et al. (2007): Effect of pellet food size and polyphosphates in preventing calculus accumulation in dogs. J Vet Dent. 24(4): 236-9.
[8] Takarada et al. (2004): a comparison of the antibacterial efficacies of essential oils against oral pathogens. Oral Microbiol Immunol. 19(1): 61-4.
[9] Sanderson (2006): Taurine and carnitine in canine cardiomyopathy. Vet Clin North Am Small Anim Pract. 36(6): 1325-43.
[10] Freeman et al. (2005): Antioxidant status and biomarkers of oxidative stress in dogs with congestive heart failure. J Vet Intern Med. 19(4):537-41.