Persönliche Beratung: 0341 39 29 879-0 (Mo - Fr von 8 -18 Uhr) Futter deutschlandweit kostenloser Versand

Individuelles Futter für trächtige und laktierende Hündinnen

  • Auf Ihre Hündin maßgeschneiderte Futterrezeptur
  • Tierärztliche Rationsberechnung und Beratung
  • Exakt bedarfsangepasste Nährstoffzufuhr
  • Beugt ernährungsbedingten Fehlversorgungen vor
  • Anpassung an Welpenzahl und Laktationsstadium
  • Trockenfutter oder Mischfütterung mit Nassfutter


Eine bedarfsangepasste Ernährung ist entscheidend

Trächtige und laktierende Hündinnen stellen hohe Anforderungen an ihr Futter, denn schließlich müssen sie nicht nur sich selbst, sondern auch die heranwachsenden Föten beziehungsweise Welpen versorgen. Aus diesem Grund sollte, genau wie bei der Fütterung der Welpen, die Ernährung ständig an die sich verändernden Bedürfnisse der Hündin angepasst werden.


Ernährungsanpassung während der Trächtigkeit

Eine optimale Versorgung der trächtigen Hündin mit Energie- und Nährstoffen ist außerordentlich wichtig für die gesunde Entwicklung des Fötus. Eine Energieunterversorgung der Hündin während der Trächtigkeit kann sich negativ auf das Wachstum der Embryonen auswirken. Besonders während der zweiten Hälfte der Trächtigkeit muss die Ernährung der Hündin ständig an das Wachstum des Fötus angepasst werden, um gleichermaßen den Bedarf von Muttertier und Nachwuchs abzudecken. Während der gesamten Gravidität ist nicht nur auf den steigenden Energiebedarf zu achten, sondern auch auf die optimale Versorgung mit Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen.

Das bedarfsangepasste Hundefutter von futalis, das sich optimal an die ständig wechselnden Bedürfnisse während der Trächtigkeit anpasst, trägt somit zu einer erhöhten Fruchtbarkeit, einer optimalen Anzahl der Welpen pro Wurf und deren Überlebenschancen vor und nach der Geburt bei. So unterstützt beispielsweise das richtige Verhältnis sowie die richtige Menge von Phosphor und Kalzium im Hundefutter die Skelettausbildung der Feten. Außerdem wird eine Mangelversorgung mit Proteinen und Aminosäuren, die das Geburtsgewicht der Welpen reduzieren und die Sterblichkeitsrate erhöhen kann, verhindert.


Ernährungsanpassung während der Laktation

Eine säugende Hündin stellt den höchsten Anspruch an ihre Ernährung. In der Säugephase muss sie einen immensen Bedarf an Energie, Protein, Mineralstoffen und Vitaminen abdecken, der sich jede Woche mit Heranwachsen der Junghunde verändert. Auch die Anzahl der Welpen nimmt Einfluss auf die Bedürfnisse einer laktierenden Hündin.

Das individuelle Futter von futalis bezieht diese und alle weiteren relevanten Faktoren in die Berechnung der optimalen Futterzusammenstellung mit ein und passt die Inhaltsstoffe und deren Verhältnis zueinander kontinuierlich an jede Phase der Laktation an. Um die Gesundheit des Muttertieres zu unterstützen, ist das Futter überdies hochverdaulich sowie energie- und nährstoffdicht, damit die Hündin keine zu großen Futtermengen aufnehmen muss.


Unsere Tierärzte beraten Sie persönlich

Die optimale Nährstoffversorgung von laktierenden und trächtigen Hündinnen stellt eine große Herausforderung dar. Darum steht unser Team Ihnen jederzeit zur Verfügung, um sämtliche Fragen zur gesunden Fütterung Ihrer Hündin zu beantworten. Basierend auf umfangreichen Erfahrungen aus der Ernährungsberatung am Institut für Tierernährung der Universität Leipzig stehen unsere Tierärzte Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.


Zum individuellen Futter für Ihre Hündin

Sie haben Interesse an einem individuellen Futter für Ihre laktierende oder trächtige Hündin?

  • Steigen Sie in unsere individuelle Rationsberechnung ein.

  • Durchlaufen Sie den Bestellprozess und geben Sie zu Beginn an, dass Sie eine Zuchthündin haben

  • Im Schritt 3 geben Sie an, ob Ihre Hündin sich in der Laktation oder Trächtigkeit befindet

  • Schließen Sie die Bestellung ab

  • Auf Wunsch wird sich Ihre persönliche Kundenbetreuerin innerhalb eines Werktages bei Ihnen melden, um die optimale Versorgung für die kommenden Wochen zu besprechen



 Jetzt ideale Ration für Ihre Zuchthündin berechnen & bestellen! FUTTER berechnenFUTTER berechnen