Persönliche Beratung: 0341 39 29 879-0 (Mo - Fr von 8 -18 Uhr) Futter deutschlandweit kostenloser Versand
Header 1

Wasserhunde - Hunderassen

Als Wasserhunde werden standardmäßig Hunde bezeichnet, die sich für die Wasserarbeit bei der Jagd oder beim Fischen eignen. Gemeinsames Merkmal aller Wasserhunderassen ist ihr gelocktes Fell, das zumeist eine dunkle Farbe aufweist. Der kynologische Dachverband FCI führt die folgenden Hunderassen in der Gruppe 8 (Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde), Sektion 3 (Wasserhunde).


Perro de agua Español - Spanischer Wasserhund

Der Spanische Wasserhund ist ein gehorsames, treues und arbeitswilliges Tier. Er ist ein besonders lernfähiger Hund mit einer außergewöhnlich guten Auffassungsgabe. Zudem ist er wachsam, ausgeglichen und kann sich jeder Situation anpassen. Ursprünglich von der iberischen Halbinsel stammend, ist sein Fell besonders gut an den ständigen Wechsel von Nässe und Trockenheit in den dortigen Sumpflandschaften angepasst. Diese Eigenschaft macht den Spanischen Wasserhund auch heutzutage zu einem ausgezeichneten Gehilfen bei der Jagd auf Wasserwild und beim Fischen. Zudem findet er in feuchten Gebieten auch als Hütehund seine Verwendung.

Hund am Meer

Barbet - Französischer Wasserhund

Der Französische Wasserhund ist besonders auf seinen Besitzer bezogen und zeichnet sich durch sein ausgeglichenes Wesen aus. Er ist äußerst wasserfreudig, auch wenn das Wasser sehr kalt ist, da er durch sein wasserdichtes Fell ausgezeichnet geschützt ist. Als Wasserhund ist er kein reiner Apportierhund, er muss das Wild selbstständig suchen, aufstöbern und aufscheuchen. Anschließend apportiert er dann das geschossene Wild. Verwendung findet der Französische Wasserhund hauptsächlich bei der Jagd auf Wasservögel. Allerdings ist er mit rund 500 Exemplaren weltweit heutzutage ein relativ seltener Hund, der jedoch immer häufiger als Familienhund gehalten wird.

Barbet

Irish Water Spaniel - Irischer Wasserspaniel

Der Irische Wasserspaniel ist ein stolzer Hund, der sich durch seine große Intelligenz und Ausdauer auszeichnet. Sein Temperament ist von einem kühnen und forschen Eifer geprägt, der mit einer enormen Kondition und Ergebenheit gepaart ist. Durch diese positiven Eigenschaften ist er ein guter Familienhund, der allerdings misstrauisch gegenüber Fremden ist. Bei der Jagd ist er so anpassungsfähig, dass er sich für viele Aufgaben eines Jagdhundes eignet: Er kann jagen, vorstehen und bereitwillig aus dichtem Unterholz apportieren. Traditionell wird er als Helfer bei der Jagd auf Federwild eingesetzt.

Irish Water Spaniel

Lagotto Romagnolo - Wasserhund der Romagna

Der Lagotto Romagnolo ist ein Wasser-Apportierhund, der aus den sumpfigen Talgründen von Comachio und den Lagunen um Ravenna stammt. Er ist ein gut erziehbarer Hund, der eine natürliche Begabung zum Revieren besitzt. Nachdem die Sümpfe im Laufe der Jahre trockengelegt wurden, verlagerte sich der Einsatzbereich des Lagotto Romagnolo von der Jagd zur Trüffelsuche. Zu dieser neuen Aufgabe hat ihm vor allem sein ausgezeichneter Geruchssinn verholfen. Ferner ist er kinderlieb und verspielt und eignet sich, wegen seines Arbeitseifers, auch hervorragend als Begleit- und Wachhund sowie für den Einsatz bei verschiedenen Hundesportarten.

Lagotto Romagnolo

Wetterhoun – Friesischer Wasserhund

Der Friesische Wasserhund ist ein ruhiger, sehr robuster Hund mit einem eigensinnigen Charakter. Er ist zurückhaltend gegenüber Fremden, wodurch er einen idealen Wachhund abgibt. Ansonsten ist er tapfer, widerstandsfähig und gut zu erziehen, wenn der Halter konsequent ist. Durch Wiederholungen ist er schnell gelangweilt, ist aber ansonsten sehr arbeitsfreudig bei Aktivitäten, die ihn begeistern (suchen, apportieren, stöbern). Sein ursprüngliches Einsatzgebiet war die Otter- und Iltisjagd. Heutzutage wird er allerdings überwiegend als Hof- und Wachhund eingesetzt und gelegentlich als Bisamrattenjäger bei der Deichpflege.


Cão de agua Português - Portugiesischer Wasserhund

Der Portugiesische Wasserhund ist ein stolzer Hund mit ausgeprägtem heftigen Temperament. Er ist unermüdlich und befolgt freudig alle Befehle seines Besitzers. Als hervorragender Schwimmer und Taucher ist er ein ausgezeichneter Gefährte für Fischer, denen er mit seiner außergewöhnlichen Intelligenz gute Dienste leistet. Während des Fischens springt er - auch unaufgefordert - ins Meer und versucht entweichende Fische einzufangen und zurückzubringen. Zudem bewacht er Boote und Geräte sowie den Fang. Seine außerordentliche Kinderliebe macht ihn heutzutage auch zu einem beliebten Familienhund.

Portugiesischer Wasserhund

American Water Spaniel - Amerikanischer Wasserspaniel

Das Wesen des Amerikanischen Wasserspaniels zeichnet sich durch Freundlichkeit, Intelligenz und dem Eifer zu gefallen aus. Die Rasse wurde in den Vereinigten Staaten als vielseitig einsetzbarer Jagdhund gezüchtet, der mit viel Energie und großem Eifer seine Aufgaben erledigt. Er kann das erlegte Wild vom Kanu oder Schiff aus apportieren, ist aber auch für die Arbeit an Land geeignet, die er mit relativer Leichtigkeit erfüllt. Außerhalb von Nordamerika ist diese Rasse nur selten zu finden.


Berechnen Sie die optimale Ration für Ihren Wasserhund

 Zur individuellen Rezeptur für Ihren Hund Ration berechnen!Ration berechnen!