Persönliche Beratung: 0341 39 29 879-0 (Mo - Fr von 8 -18 Uhr) Futter deutschlandweit kostenloser Versand
PTBS Assistenzhund Matze

® Charity

Im Rahmen unserer Aktion "Ein Held für Nicola" unterstützen wir Matze auf seinem Weg der PTBS Assistenzhunde-Ausbildung. Nicola berichtet uns hier von seiner Ausbildung.


5. Tagebucheintrag: Übungen und Kommandos für Matze

Natürlich trainieren wir auch bei schlechtem und kaltem Wetter. Konzentriert haben wir uns insbesondere auf das Kommando „Peach“ und auf das Folgen des Targetsticks mit anschließendem Sitzen hinter mir.


Training für das Blocken

PTBS Assistenzhund Matze mit Nicola

Beim Training für das spätere Blocken hinter mir haben wir nun ein Kommando mit in die Trainingseinheit genommen. Ziel ist es, dass Matze abgewandt von mir sitzt und mich damit blockt, damit ich später zum Beispiel in Ruhe an der Kasse bezahlen kann. Als Kommando habe ich „Close“ gewählt. Matze bekommt das Kommando und folgt dann dem Targetstick bis er auf das Kommando Sitz hinter mir zum Sitzen kommt. Sein Körper ist dann von mir abgewandt.

Das Kommando „Peach“

Beim Signal „Peach“ soll sich Matze zwischen meine Beine setzen und sich an die Innenseite eines Beins lehnen, um mir dadurch Sicherheit zu vermitteln. Es ist zu Matzes Lieblingskommando geworden und wir werden es nun in allen möglichen Alltagssituationen einflechten, ohne vorher Sitz und dann Abruf. Egal wo er ist oder ich stehe, soll sich Matze zwischen meine Beine stellen. So ist zumindest der Plan und er hat es auch schon in unterschiedlichen Situationen genauso gemacht. Super Hund.


Begegnungen mit Menschen und anderen Hunden

Weiterhin üben wir fleißig vielen Menschen zu begegnen, damit wir das Anzeigen von Personen trainieren können. Manchmal klappt das gut, manchmal ist es noch sehr holperig, aber wir üben weiter. Ich könnte mittlerweile einfach auch ohne Begegnung mit anderen Hundehaltern leben, aber die Welt da draußen hat halt neben mir und Matze auch noch viele andere Hundebesitzer. Ich versuche immer den anderen mit Respekt zu begegnen und träume oft davon, dass eines Tages die wahrscheinlich jedem bekannten „Die tun nichts-Hundebesitzer“ irgendwann auch mal dazulernen und andere Sichtweisen respektieren und vielleicht sogar akzeptieren und ihre Hunde anleinen.

Ich habe aufgrund meiner Erkrankung ganz besonders Probleme bei diesen Begegnungen und Matze spürt diese Anspannung bei mir und manchmal übernimmt er dann nur allzu gerne die Führung, was nicht so gewollt ist. Aber auch daran wird gearbeitet.

Trainingstag 2: Übungen in der Stadt + Fahrstuhlfahren

Am zweiten Tag unseres Trainings bei hum-ani.de haben wir zum ersten Mal in einer kleinen Stadt geübt. Frau Stanek wollte Matze mal in verschiedenen Situationen beobachten und wir haben auch für den Hundeführerschein geübt. Matze muss Level 3 bestehen, um zur Assistenzhunde-Prüfung zugelassen zu werden.

Natürlich zeigte sich Matze von seiner besten Seite. Er fuhr zum ersten Mal im gläsernen Fahrstuhl und fand es interessant. Verkehr, Menschen und Straßenkreuzungen hat Matze alles gelassen gemeistert. Auch der Freilauf und die Ablage im Park klappte und beim Richtungswechsel im Freilauf habe ich mir dann die Hacken abgelaufen, aber Matze blieb immer stur hinter mir und verpasste keine Richtungsänderungen. Sogar die kleinen Möpse, die vorbeigelaufen sind, nahm er gelassen. Insgesamt gab es nichts zu beanstanden. Schade, dass es nicht schon der Hundeführerscheinprüfungstag war, dann wäre das schon geschafft.

PTBS Assistenzhund Matze - Übung Fahrstuhlfahren

Matzes Tagebuch


Matze und Nicola Vorstellung Teaser

Matze und Nicola stellen sich vor


Ich, Nicola bin 51 Jahre, bin verheiratet und habe erwachsene Kinder, die in der Welt verteilt leben. Ich selber lebe mit Matze, Frodo (eine kleine Bulldogge) und meinem Mann in NRW. Ich war lange im sozialen Bereich beruflich tätig, aber meine große Liebe galt ...

» weiterlesen

Matze bei der Arbeit Teaser

Matzes Aufgaben und Lernziele


Matze hat im August mit dem Assistenzhundetraining bei hum-ani.de begonnen. Im Training zeigt er schon eine enge Bindung zu mir und hat generell einen guten Grundgehorsam. Beim Training mit Ausbilderin Carina Stanek liegt der Focus auf ...

» weiterlesen

Matze bei der Arbeit Teaser

Matzes Trainingserfolge


Das Training war diesmal richtig toll und es hat sich ausgezahlt, dass wir in den vergangenen Wochen fleißig geübt hatten. Das Stupsen am linken Oberschenkel klappt mittlerweile so zuverlässig, dass wir anfangen dies zu generalisieren, sprich nicht nur drinnen ohne viel Ablenkung ...

» weiterlesen

Beziehungsarbeit Teaser

Beziehungsarbeit


Auch dieses Mal war das Training ein Mega-Erfolg. Matze lernt so schnell und arbeitet sehr zuverlässig. Insgesamt kann ich sagen, dass die Beziehung zwischen Matze und mir viel intensiver geworden ist seitdem wir trainieren. Bei diesem Training ist mir deutlich geworden, dass ich ...

» weiterlesen

Kommandos Teaser

Übungen und Kommandos


Natürlich trainieren wir auch bei schlechtem und kaltem Wetter. Konzentriert haben wir uns insbesondere auf das Kommando „Peach“ und auf das Folgen des Targetsticks mit anschließendem Sitzen hinter mir. Beim Training für das spätere Blocken ...

» weiterlesen

Training Glandorf Teaser

Training in Glandorf


Heute berichte ich Euch von meinem letzten Training in Glandorf, Matzes Trainingsfortschritten und neuen Übungen für uns. Zum ersten Mal ging es ohne Übernachtung nach Glandorf, da das Training auf vier Stunden reduziert wurde. Matze, der kleine Streber, ...

» weiterlesen

Trainingsschritte

Trainingsschritte


Wir freuen uns sehr, dass Matze die Hundeführerschein-Prüfung bestanden und Level 3 erreicht hat. Insgesamt lief der Tag total glatt, Matze war sehr, sehr souverän und wirklich ein starker Held an meiner Seite. Nach bestandener Prüfung geht unser Training natürlich weiter ...

» weiterlesen

Trainingsvideos

Videotagebuch


Drei spannende Videos: Heute könnt Ihr mit meinen Videos einen direkten Einblick von den drei wichtigsten Kommandos ("Close", "Peach" und "Bingo") für Matze und seinem Trainingsstand bekommen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Anschauen! ...

» weiterlesen

Neue Erfahrungen

Neue Erfahrungen


Heute erfahrt Ihr, wie wir versuchen, Matzes Übungen in den Alltag zu übertragen und welche neuen Erfahrungen er gesammelt hat. Außerdem berichte ich über unseren Friseurbesuch und die Vorbereitung auf die anstehende Prüfung ...

» weiterlesen

Wanderung mit Assistenzhund

Wanderung mit Hund


Mit meinem heutigen Bericht nehme ich euch mit in unseren Wanderurlaub. Erfahrt hier, was wir auf unserer Tour erlebt haben, wie mich Matze unterstützt hat und wie der pitschnasse Matze in unserem Hotel empfangen wurde ...

» weiterlesen

Assistenzhund im Supermarkt

Sommertraining


Heute berichte ich Euch von unserem letzten Sommertraining und ich möchte Euch erzählen, wie sehr Matze mein Leben verändert hat. Außerdem schreibe ich über unseren Besuch im Supermarkt und in der Eisdiele ...

» weiterlesen