Persönliche Beratung: 0341 39 29 879-0 (Mo - Fr von 8 -18 Uhr) Futter deutschlandweit kostenloser Versand
Aussieblog

® Award - Hundeblog des Monats Januar 2017

Hundeblog Indianermädchen & Wildfang Logo

Auszeichnung der ® Redaktion: 4,5 von 5 Sternen

"Bestnoten in allen Kategorien – nicht umsonst hat „Indianermädchen & Wildfang“ die Ehre unser erster „Blog des Monats“ in diesem Jahr zu werden: Die tollen Bilder und spannenden Inhalte, die mit Leichtigkeit und Liebe erzählt werden, machen den Blog für Hundefreunde so lesenswert."

» Zum Blog - Indianermädchen & Wildfang «



So hat die ® Redaktion bewertet ...

Design des Blogs

Inhalt

Bilder

Themenvielfalt

Regelmäßigkeit der Veröffentlichungen

Social Media Aktivität



Design des Blogs: 4 von 5 Sternen

Das Design überzeugt durch seine Klarheit und Übersichtlichkeit. Die Blogbeiträge, Angaben zu Lizzy und den Hunden sowie der eigene Trickbereich sind schnell gefunden. Rechts findet Ihr die Labels, mit denen Ihr schnell zu Euren Lieblingsthemen gelangt. Eine Optimierung des Looks wurde bereits angekündigt – wir sind gespannt!

Inhalt: 5 von 5 Sternen

Der Schreibstil ist von einer Leichtigkeit geprägt, die zum Lesen einlädt. Hier spürt man förmlich Lizzys Liebe zu ihren Hunden – einfach super! Der Beschreibung „Die Abenteuer mit zwei durchgeknallten Aussie-Mädchen“ wird der Blog zu 100 % gerecht.

Bilder: 5 von 5 Sternen

Der Blog und die Facebook-Seite überzeugen mit hochwertigen und emotionalen Bildern, die einen oft zum Schmunzeln bringen. Bilder aus dem Alltag, süße Welpenfotos und hochwertige Bilder vor der Leinwand oder den Aussies beim Spiel – für jeden ist etwas dabei.

Themenvielfalt: 4 von 5 Sternen

Wer u. a. gerne mehr über das, zum Teil auch etwas chaotische, Leben zweier Aussies, die hundgestützte Therapie, Training und Tricks, „gesammelten Firlefanz“ sowie über DIY-Ideen lesen möchte, ist hier richtig. Besonders gerne liest die futalis Redaktion über Tricks und Training. Eine Erweiterung des Blogs über das Thema „Fotografie“ ist angekündigt.

Regelmäßigkeit der Veröffentlichungen: 5 von 5 Sternen

Mit 1 bis 2 Posts pro Woche bleibt der Leser bei „Indianermädchen & Wildfang“ immer auf dem Laufenden, ohne durch die Inhalte überfordert zu werden. Kontinuierlich erfahrt Ihr, was es im Leben der Aussiemädels Neues gibt, wobei auch aktuelle Themen, wie der Besuch auf Messen, nicht zu kurz kommen.

Social Media Aktivität: 4 von 5 Sternen

Die regelmäßigen Posts auf Facebook über das Leben von Emmely und Hazel, gespickt mit zuckersüßen Welpenfotos, sind oft eine schöne Abwechslung in der Timeline. Kurzgefasst: Süße Fotos, wenig Schnickschnack & Posts, die auch ohne viele Worte auskommen. Zudem findet Ihr Lizzy und ihre Aussiemädels auch auf Instagram und Twitter – getwittert wird jedoch nicht so häufig.