Persönliche Beratung: 0341 39 29 879-0 (Mo - Fr von 8 -18 Uhr) Futter deutschlandweit kostenloser Versand

® Welpenfibel

Wegweiser für einen bestmöglichen Start mit Ihrem Welpen

  • Umfangreiches Wissen für den Alltag von Hundeexperten

  • Erfahrungen, Anekdoten & entzückende Bilder von Hundekennern

  • Hier kostenlos downloaden

Die Entscheidung sich einen Welpen anzuschaffen, ist ein großer Schritt, der Ihr Leben für die nächsten 10 bis 15 Jahre entscheidend beeinflussen wird. Die Anschaffung und Haltung eines Welpen erfordert viel Wissen und Geduld und ist mit einigen Kosten verbunden. Dennoch ist die Welpenzeit sicher für jeden Hundehalter eine wundervolle Erfahrung, die mit genauso viel Freude verbunden ist. Deshalb vermitteln wir in diesem E-Book nicht nur Wissen zum Thema Welpen, sondern lassen Hundefreunde zu Wort kommen, die ihre Erfahrungen mit der Welpenzeit schildern.


Ein kleiner Vorgeschmack auf die Kategorien...


Vorbereitung Welpenfibel Zitat


Woran erkenne ich einen seriösen Züchter?

Hund vom Züchter oder aus dem Tierheim?

Welcher Hund passt zu mir? Hündin oder Rüde?

Einzug Welpenfibel Zitat


Was gehört zu der Erstausstattung?

Wie transportiere ich den Welpen vom Züchter zu mir?

Was muss ich bei der Ankunft zu Hause beachten?

Erziehung Welpenfibel Zitat


Wie wird mein Welpe stubenrein?

Wie lernt der Hund alleine zu bleiben?

Was sind die Grundregeln der Hundeerziehung?

Ernährung Welpenfibel Zitat


Wie sieht eine optimale Welpenernährung aus?

Warum ist das Kalzium-Phosphor-Verhältnis wichtig?

Wann sollte die Umstellung auf Adult-Futter erfolgen?


... und viele weitere





Vielen Dank an unsere Hundeexperten


Pfeil
Christina Steffen

Christina Steffen

Deutscher Pinscher Züchterin

darkangels-deutschepinscher.de

Ulrike Jürgensen

Ulrike Jürgensen

ATN-Tierpsychologin
Eurasier Züchterin

riekendahl.de

Ingrid Taudte

Ingrid Taudte

Neufundländer Züchterin

von-queens-baeren.de

Bettina Krist

Golden-Retriever Züchterin & Hundetrainerin

golden-bettinakrist.de

Florian Brandt

Florian Brandt

Zootierpfleger
Tierpsychologe und Hundegesundheitsmanager

diamond-in-the-sky.de


"Vor der Auswahl eines Welpen sollte man sich genau erkundigen, ob die Rasse, für die man sich entschieden hat, auch wirklich ins Lebensumfeld passt und ob man der Rasse gerecht werden bzw. diese auch händeln kann. Bei der Auswahl des Züchters gilt es ebenso darauf zu achten, dass man sich für einen offiziellen seriösen Züchter entscheidet, der aufklärt und auch nach dem Welpenkauf mit Rat und Tat ein Hundeleben lang zur Seite steht."
Christina Steffen, Züchterin



Carola Schulze

Hundetrainerin

ruetters-dogs.de

Daniela Krüger

Hundetrainerin

hundeschule-salzwedel.de

Melanie Friedemann

Hundetrainerin

hundeschule-hamburg24.de

Anke Jobi

Ernährungsberaterin für Hunde, Naturheilkundlerin

lucieshundefutterblog.de


"Erziehen Sie Ihren Welpen von Anfang an auf eine ruhige und konsequente Art und Weise. Der Welpe sollte bestimmte Regeln und Grenzen aufgezeigt bekommen und natürlich artgerecht beschäftigt werden. Außerdem sollte Ihr Welpe Ihren Alltag kennenlernen, mit allem, was dazu gehört, z. B. Staubsauger, Straßenverkehr, viele fremde Menschen und verschiedene Gegenstände."
Carola Schulze, Hundetrainerin



Claudia Scheler

Bloggerin

wufflog.de

Victoria Kettwig

Bloggerin

schnueffelinspektor.de

Kellie Jaxson

Bloggerin

yorkshireterrierblog.de

Daniela Wübbena

Hundeverhaltenstherapeutin
Bloggerin

pfotenfreunde-whv.de

Christin Kiefer

Hundetrainerin
Bloggerin

kessieandme.blogspot.de


"Als Hundehalter werdet Ihr von allen Seiten Feedback, Kritik und Ratschläge bekommen. Ich rate jedem, insbesondere mit einigen Meinungen aus den sozialen Netzwerken sehr vorsichtig umzugehen, denn dort kann jeder schreiben, egal ob wissend oder unwissend. Jeder Mensch hat ein ganz gutes Bauchgefühl, also nutzt es!
Claudia Scheler, Bloggerin





Welpenerfahrungen & Geschichten


Quelle: Emmely (aussi-emmely.blogspot.de), 13 Wochen Foto © Johanna Negowski


Freuen Sie sich auf tolle Bilder, lustige Anekdoten und nützliche Tipps von Hundekennern. Wir danken unseren Hundefreunden, dass sie ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit uns geteilt haben.





Melody Bayer
Bloggerin

buddyandme.de

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass vieles völlig anders verläuft als geplant und man jeden Tag aufs Neue von seinem heranwachsenden Hund überrascht wird. Jeder Hund ist anders, hat sein eigenes Entwicklungstempo und individuelle Probleme und Erfolge.

Lizzy Häußler
Bloggerin

aussi-emmely.blogspot.de

Das Schönste an der Welpenzeit ist, dass man zusammen die große weite Welt und die vielen schönen Kleinigkeiten entdeckt und lieben lernt. Und man spürt förmlich wie die Bindung sich von Tag zu Tag noch mehr festigt. Emmely sorgt schon morgens für ein Lächeln auf meinen Lippen.

Sabrina Konczak
Bloggerin

dietutnichts.de

Die Welpenzeit ist unfassbar schön. Man hat die Möglichkeit, dieses kleine Fellknäuel aufwachsen und lernen zu sehen. Die schönsten Erlebnisse waren definitiv die gemeinsamen Erkundungstouren im Wald. Das erste Hasenloch, in welches sie ihren Kopf gesteckt hat.



Monika Baumbach
Bloggerin

genkibulldog.de

Das schönste an der Welpenzeit ist die Begeisterungsfähigkeit von Welpen. Egal ob ein Lob, ein Leckerchen, ein Spielzeug, ein wildfremder Mensch, der ihm kurz Aufmerksamkeit schenkte – Genki war als Welpe immer sofort außer sich vor Freude.

Nicole Borowy
Bloggerin

labrador-carlo.de

Ich würde im Nachhinein anders mit der Leinenführigkeit anfangen. Ich würde damit früher anfangen und den Welpen langsam an das Leine laufen gewöhnen. Gerade am Anfang bleibt der Welpe immer an Deinen Beinen und richtet sich nach Dir.

Viktoria Horst
Bloggerin

die-wilde-hilde.com

Ich halte mich so schon gerne in der Natur auf, aber mit einem Hund ist man natürlich noch öfter im Freien. Das hält nicht nur fit, sondern macht auch Spaß. Zudem heißt es sonntagmorgens nicht mehr ausschlafen, sondern ab in den Wald. Der Alltag muss auch gut organisiert sein.





Welpenpaket und mehr...