Persönliche Beratung: 0341 39 29 879-0 (Mo - Fr von 8 -18 Uhr) Futter deutschlandweit kostenloser Versand

Diätfutter für Hunde berechnen - mit Diätkurven

  • Von Tierärzten entwickelte Rationsberechnung
  • Energiearmes und ausgewogenes Diätfutter
  • Tagesrationen sichern die optimale Zuteilung
  • Mit individuellen Diätkurven zur Überwachung
  • Beugt gewichtsbedingten Erkrankungen vor
  • Erhöht die Aktivität und Vitalität
  • Trockenfutter oder Mischfütterung mit Nassfutter

  • Kontakt 0341 39 29 879-0
    info@futalis.de

futalis Ernährungskonzept für übergewichtige Hunde

Leidet Ihr Hund an Adipositas? Für übergewichtige Hunde stellen wir ein energiereduziertes Futter her, das zur gezielten und schonenden Gewichtsabnahme bestens geeignet ist. Bei futalis erhalten Sie ein gesundes Diätfutter, das Ihren Hund mit allen wichtigen Nährstoffen optimal versorgt und das Risiko für gewichtsbedingte Erkrankungen wie Herz-Kreislaufprobleme, Diabetes oder Arthrose reduziert.

Einzigartige übergewichtige Hunde - individuelles Diätfutter für Hunde

Bei futalis erhält Ihr übergewichtiger Hund ein maßgeschneidertes Diätfuttermittel zur Verringerung des Übergewichts, das optimal auf seinen Energie- und Nährstoffbedarf angepasst ist. Jede Futterzusammensetzung wird auf das bestehende Übergewicht ausgerichtet. Neben Angaben zum Gewicht erfassen wir zudem weitere ernährungsrelevante Merkmale Ihres Hundes, wie z. B. Rasse, Lebensstadium und vorhandene Erkrankungen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen zwei Beispielrezepturen. Rechts können Sie das individuelle Diätfutter zusammenstellen und direkt online bestellen.

Englische Bulldogge mit Gewichtsproblemen Englische Bulldogge mit Gewichtsproblemen
Labrador Retriever mit Gewichtsproblemen Labrador Retriever mit Gewichtsproblemen
Auch für Ihren Hund Auch für Ihren Hund
Englische Bulldogge mit Fettleibigkeit

Anamnese

Sam

Labrador Retriever mit Fettleibigkeit

Anamnese

Leo

  3 Jahre Alter 5 Jahre  
  30 kg Gewicht 38 kg  
  Stark übergewichtig & Arthrose Gesundheit Leicht übergewichtig & Zahnsteinneigung  
Für jeden Hund mit Gewichtsproblemen errechnet futalis eine Diätkurve, an der Sie sich orientieren können. Anhand der Diätkurve lässt sich die Gewichtsreduktion laufend kontrollieren.

Diätkurve

Diätkurve für eine englische Bulldogge mit Ausgangsgewicht und Zielgewicht

Zusammensetzung

Süßkartoffel, Schweinefleisch (gekocht & getrocknet), Möhren, Zuckerrübenschnitzel, Cellulosepulver, Schweineschmalz, Leinöl, Chicoreepülpe, Lachsöl, Brennesselkraut, Chondroitinsulfat, Grünlippmuschelextrakt.

Analytische Bestandteile

Rohprotein: 24,4 % Rohfett: 8,1 % Rohfaser: 6,0 %
Rohasche: 9,2 % Kalzium: 1,3 % Phosphor: 0,9 %

Nährstoffbedarf

Tagesmenge: 198 Gramm, Energiebedarf: 2,6 Megajoule pro Tag

Diätkurve

Diätkurve für einen Labrador Retriever mit Ausgangsgewicht und Zielgewicht

Zusammensetzung

Reis, Möhren, getrocknetes Hühnerfleisch, Grieben, Truthahnfett, Cellulosepulver, Rübenschnitzel, Vollei, Reiskleie, Leinöl, Chicoreepülpe, Hefe, Eukalyptusöl.

Analytische Bestandteile

Rohprotein: 23,8 % Rohfett: 9,4 % Rohfaser: 9 %
Rohasche: 9 % Kalzium: 1 % Phosphor: 0,8%

Nährstoffbedarf

Tagesmenge: 365 Gramm, Energiebedarf: 4,9 Megajoule pro Tag

Diätfutter berechnen
Legen Sie mit der Rationsberechnung für Ihren übergewichtigen Hund los! Angaben zum Gewicht, Lebensstadium, Ernährungszustand, zu rassespezifischen Anfälligkeiten etc. bestimmen den Nährstoffbedarf und folglich die individuelle Futterrezeptur. Erstellen Sie hier ein ausgewogenes und energiereduziertes Hundefutter für Ihren adipösen Hund!

Berechnen Sie den Ernährungs-
Bedarf für Ihren Hund.

Beginnen Sie die Rationsberechnung für Ihren Hund! Informationen zu Rasse, Alter, Geschlecht etc. bestimmen wichtige Rahmenbedingungen für Ihr Hundetrockenfutter. Dazu zählen neben dem genauen Nährstoffbedarf auch Anfälligkeiten für Krankheiten.

Ursachen und Vorbeugung von Übergwicht Ursachen und Vorbeugung von Übergwicht

Gewichtsprobleme bei Hunden

Immer mehr Hunde haben mit Adipositas zu kämpfen. In Deutschland leiden zwischen 25 - 40 % aller Hunde an Übergewicht. Ein Hund nimmt zu, wenn die Energiezufuhr seinen Bedarf übersteigt. Die überschüssige Energie lagert sich im Körper als Fettgewebe ab – das Gewicht steigt.

Gründe für Übergewicht bei Hunden

Die Gründe für einen reduzierten Energieverbrauch sind vielfältig. Ältere Hunde neigen zu Übergewicht, weil ihr Energiebedarf im Alter um 20 % sinkt. Zudem haben Stoffwechselerkrankungen wie Schilddrüsenunterfunktion oder Diabetes sowie hormonelle Veränderungen nach einer Kastration Einfluss auf den Energiebedarf.

Mehr als alles andere ist die falsche Ernährung für eine Gewichtszunahme verantwortlich. Reichhaltiges Futter, zu viele Leckerlis und Belohnungshäppchen zwischendurch, Tischreste und große Futtermengen führen zu erhöhter Energieaufnahme über den Bedarfswert des Hundes. Schlussendlich nimmt er zu, Trägheit und Inaktivität sind die Folgen. Abgesehen davon, dass zusätzliche Kilos für den Hund unangenehm sind, steigt auch das Risiko ernsthafter Erkrankungen. So erhöht Adipositas das Risiko für Diabetes Mellitus, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Tumorerkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates. Zudem sinkt erwiesenermaßen die Lebenserwartung um 20 %.

Übergewicht mit einem Diätfutter bekämpfen

Überschüssige Pfunde können mit einem speziellen Diätfuttermittel zur Verringerung des Übergewichts abgebaut werden. Bei futalis bekommen Sie ein bedarfsangepasstes Diätfutter für Ihren Vierbeiner, das auf seinen Energiebedarf abgestimmt ist. Anhand der Angaben zum Zielgewicht Ihres Hundes errechnet futalis eine dem Übergewicht angepasste energiereduzierte Zusammensetzung. Die restliche Energie kann der Hundekörper aus den abgelagerten Fettreserven verbrauchen und abbauen. Damit Ihr Vierbeiner nicht unterversorgt wird, sind weitere lebenswichtige Nährstoffe wie Proteine, Mineralstoffe und Vitamine in bedarfsdeckender Menge in der Ration enthalten. Zu jeder Bestellung wird ein Ausdruck der Diätkurve beigelegt, anhand derer Sie die schrittweise Gewichtsabnahme exakt nachverfolgen können. Hat Ihr Hund sein optimales Gewicht erreicht, muss die Futterrezeptur wieder bedarfsgerecht umgestellt werden. futalis passt die Ration für Ihren Hund an und gewährleistet somit in jeder Lage eine bestmögliche Versorgung.

Zusätzlichen Pfunden vorbeugen

Zur Vorbeugung ist es ratsam, Ihren Hund bedarfsdeckend zu ernähren. Das maßgeschneiderte Hundefutter von futalis berücksichtigt den exakten Energie- und Nährstoffbedarf Ihres Hundes und vermeidet Über- und Unterversorgungen. Für jeden Tag wird eine optimale Futterration berechnet und somit eine überflüssige Nährstoffzufuhr vermieden. Somit kann durch Vermeidung eines Energieüberschusses einer Gewichtszunahme vorgebeugt werden, die gravierende Erkrankungen und Trägheit des Hundes nach sich ziehen kann.




Kundenbewertungen von Trusted Shops

Lesen Sie hier, wie unsere Kunden das Diätfutter für Hunde von futalis bewertet haben.

... 5 / 5 Sterne (3 Bewertungen) ...

Das individuelle Hundefutter von futalis wird regelmäßig bei Trusted Shops in den Kategorien Ware, Service, Lieferung und Kundenzufriedenheit bewertet.


Spitze - meine Hündin ist rundum sehr zufrieden. Nachdem sie mit der ersten Zusammensetzung nicht zurechtkam, genügte ein Vermerk bei der neuen Bestellung und alles wurde neu berechnet. Sie wird jeden Tag satt, bettelt nicht und nun hoffen wir noch auf den gewünschten Gewichtsverlust.


Flo frisst das Futter sehr gerne und hat auch schon abgenommen.


Der Kundendienst ist sehr freundlich und entgegenkommend. Bin mehr als zufrieden. Das Futter hat dafür gesorgt, dass mein Hund ganz schnell abgenommen ohne zu Hungern. Ich bin begeistert.