Deutschlandweit versandkostenfrei im Futter-Abo!
Weißer Schweizer Schäferhund Futter

Weißer Schweizer Schäferhund Futter - individuell erstellen!

Ein Hundefutter, das individuell für Ihren Hund hergestellt wird? futalis macht es möglich!

  • Von Tierärzten entwickeltes Hundefutter
  • Auf Ihren Schäferhund abgestimmte Rezeptur
  • Ergänzungen mit Grünlippmuschelextrakt und essentiellen Fettsäuren
  • Ohne glutenhaltiges Getreide, Mais & Soja
  • Trockenfutter oder Mischfütterung mit Nassfutter
  • Kostenloser Futterversand deutschlandweit im Futter-Abo

futalis Kundenbetreuung Katja Krause

® Kundenbetreuung - Katja Krause

Katja Krause leitet seit mehreren Jahren das Team der Kundenbetreuung bei ®. Sie ist selbst engagierte Hundehalterin und weiß, wie wichtig das Thema Ernährung für das Wohlbefinden und die Gesundheit des Hundes ist.

"Jede Hunderasse hat spezielle Besonderheiten, auch der Weiße Schweizer Schäferhunde. Da wir es täglich erleben, wie unterschiedlich die Ansprüche verschiedener Rassen sind, liegt es uns am Herzen auf jeden Hund einzugehen und individuellen Ansprüchen gerecht zu werden."

 » Futter berechnen» futalis Futter berechnen

futalis Ernährungskonzept für Weiße Schweizer Schäferhunde

Beliebt als Familien-, Begleit- und Gebrauchshund, ist der Weiße Schweizer oder Berger Blanc Suisse immer häufiger anzutreffen. Um seinen individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden, bedarf es auch eines individuellen Futters. Denn im Vergleich mit vielen anderen Hunderassen hat dieser temperamentvolle Schäferhund einen deutlich abweichenden Nährstoffbedarf. Aber auch innerhalb der Rasse unterscheiden sich die Bedarfswerte von Tier zu Tier. Neun ernährungsrelevante Kriterien bestimmen die Ansprüche Ihres Hundes, darunter Alter, Gewicht und Aktivitätslevel, mögliche Allergien, eine Trächtigkeit bzw. Laktation oder bestehende Krankheiten. futalis erstellt deshalb eine maßgeschneiderte Futterration.


So könnte das Futter für Ihren Schäferhund aussehen

  • In Tagesrationen verpackt & mit eigenem Foto
  • Individualisierte Futterration
  • Herstellung in deutscher Manufakturarbeit
  • Rohstoffe höchster Qualität

Adult, 4 Jahre, 28 kg,
14-Tage-Beispielration:
2,25 €
pro Tag

 » Futter anpassen» futalis Futter berechnen

Zusammensetzung:
Reis, getrocknetes Huhn, Grieben, Geflügelfett, Möhren, Vollei, Leinöl, Inulin

Analytische Bestandteile:
Trockensubstanz 91 %, Rohprotein 24,6 %, Rohfett 14,2 %, Rohfaser 1,3 %, Rohasche 5,5 %, NfE 45,7 %


Weißer Schweizer Schäferhund Ernährung und rassetypische Erkrankungen

Der Weiße Schweizer Schäferhund ist ein fröhlicher und bewegungsfreudiger Hund mit einem lebhaften Temperament. Als Familienhund beweist er eine große Anhänglichkeit gegenüber allen Familienmitgliedern, zeigt zugleich aber auch die Wachsamkeit und Fürsorglichkeit, die ihn als Schäferhund auszeichnet. Fremden gegenüber ist er in der Regel zutraulich und aufgeschlossen. Im Freien tritt jedoch auch sein ausgesprochener Jagdtrieb zum Vorschein, der bisweilen schwer zu kontrollieren ist. Der Weiße Schweizer Schäferhund ist im Allgemeinen ein robuster Hund, neigt jedoch, wie viele größere Hunderassen, zu Ellbogen- und Hüftgelenksdysplasie sowie zu einer Rotationsfehlstellung der vorderen Gliedmaßen. Aus diesem Grund ist es wichtig, bereits bei jungen Tieren auf eine ausgewogene Ernährung Wert zu legen. Zu energiereiche Rationen führen zu einem zu schnellen Wachstum, das Skelettsystem ist dann nicht in der Lage Schritt zu halten, Knorpel- und Gelenkdefekte sind die Folge. Andererseits führen jedoch auch Nährstoffmängel während des Wachstums zu schwerwiegenden Problemen. Daneben weist auch jeder einzelne Hund individuelle Besonderheiten auf, die bei der Futterzusammenstellung berücksichtigt werden müssen. Viele herkömmliche Standardfutter können eine derart individualisierte Nährstoffversorgung nicht gewährleisten, die Folge ist oftmals eine Fehl- oder Mangelernährung, die ursächlich für ernährungsbedingte Erkrankungen sein kann.


Das sagen unsere Kunden

Kundenmeinung

Das gesamte Konzept, die individuelle Futterzusammensetzung, die Qualität, Verträglichkeit, die Möglichkeit des Futter Abos und der hervorragende Kundenservice machen dieses Futter rundum perfekt! Meine Hündin und ich sind sehr zufrieden!

- Jana S. mit Lottie -

Kundenmeinung

Erstklassig ... in jedem Belang... hinsichtlich Qualität und Kundenservice schlichtweg großartig.

- Ralf G. mit Spot -

Kundenmeinung

Von der ersten Bestellung wird anhand der Angaben zum Hund das optimale Futter zusammengestellt. Meiner sehr aktiven Border Collie Hündin merkt man nach nicht ganz 2 Wochen viele positive Veränderungen an, das Fell ist viel besser, die Kotmenge kleiner. Und sie nimmt endlich ein wenig zu! Wir sind begeistert!

- Claudia K. mit Streusel -

Kundenmeinung

Wegen schlechter Blutwerte habe ich von Barfen auf futalis gewechselt. Seit ich auf futalis umgestellt habe, brauche ich mir endlich keine Sorgen mehr zu machen, ob Amy mit allen wichtigen Nährstoffen ausreichend versorgt ist. Das ist einfach toll! Amy liebt ihr Futter und ich kann futalis wärmstens empfehlen!

- Anne H. mit Amy -

Kundenmeinung

Super Qualität und ein ganz tolles Team, welches immer Lösungen parat hat. Ich und meine Hunde fühlen uns rundherum gut betreut. Wir bedanken uns beim ganzen futalis-Team. Weiter so!

- Ilka G. mit Oscar, Timmy und Gismo -


futalis Futter für Ihren Weißen Schweizer Schäferhund

Die individuellen Bedarfswerte Ihres Hundes werden von neun veterinärmedizinischen Faktoren bestimmt. Die rassebedingten und individuellen Eigenschaften beeinflussen den Nährstoffbedarf ebenso, wie genetisch bedingte Anfälligkeiten, mögliche Allergien oder Krankheiten. Hier kann beispielsweise ein vollständiger Verzicht auf problematische Inhaltsstoffe oder auch eine gesteigerte Zufuhr anderer Nährstoffe notwendig sein. Vorsicht ist auch bei trächtigen oder säugenden Hündinnen geboten, die zum Teil deutlich erhöhte Bedarfswerte aufweisen. Je nach Größe, Gewicht und Aktivitätslevel unterscheiden sich die Ansprüche auch zwischen Hunden der gleichen Rasse. Während besonders aktive Hunde einen erhöhten Energie- und Nährstoffbedarf aufweisen, kann bei übergewichtigen Tieren der Verzicht auf allzu energiereiches Futter nötig sein. Darüber hinaus ändern sich die Bedarfswerte auch mit zunehmendem Alter Ihres Hundes. Nur maßgeschneidertes Futter ist in der Lage, all diese Kriterien zu berücksichtigen.