Hundefutter ohne Getreide –
Getreidefreies Trockenfutter

Getreidefreies-Hundefutter

futalis Hundefutter ist individuell gesund natürlich lecker

Bestes Hundefutter ohne Getreide

Mit futalis hast du ein Team aus Tierärzten und Ernährungsexperten an deiner Seite. Wir haben uns dem Ziel verpflichtet, deinen Hund gesund zu ernähren.

Wir sind an deiner Seite!

Uns liegt nicht nur ein gutes Hundefutter ohne Getreide, sondern auch die bestmögliche Kundenzufriedenheit in der futalis-Familie am Herzen.

Bestes Futter ohne Getreide

Mit futalis hast du ein Team aus Tierärzten und Ernährungsexperten an deiner Seite. Wir haben uns dem Ziel verpflichtet, deinen Hund gesund zu ernähren.

Wir sind an deiner Seite!

Uns liegt nicht nur ein gutes Hundefutter ohne Getreide, sondern auch die bestmögliche Kundenzufriedenheit in der futalis-Familie am Herzen.

Erfahre im Video, wie du zu deinem getreidefreien Trockenfutter kommst:

Das beste Hundefutter ohne Getreide für deinen Liebling

Trockenfutter-mit-eigenem-Foto

Bestes Trockenfutter

futalis base care

Nassfutter-mit-hochwertigen-Rohstoffen

Bestes Nassfutter

futalis additional care

futalis-functional-care-hochwertige-Ergänzungen

Funktionale Ergänzungen

futalis functional care

Snacktüten-mit-Leckerlis

Gesunde Hundeleckerli

futalis snacks

futalis-Autorin-Maria-Hänse

Autorin Tierärztin Dr. Maria Hänse

Dr. Maria Hänse hat Veterinärmedizin studiert, war mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Leipzig tätig und widmet sich nun der Weiterentwicklung des futalis® Ernährungskonzeptes. Erfahre mehr über unsere Autorin!

„Hunde mit einer Getreideallergie benötigen ein spezielles Futter, um allergische Reaktionen zu vermeiden. Am besten ist ein Futter, das speziell auf die Bedürfnisse deines Hundes zugeschnitten ist. Bei futalis setzen wir auf eine maßgeschneiderte Rezeptur und verzichten auf glutenhaltiges Getreide.“

Getreidefreies Hundefutter: Was macht futalis?

Futterbedürfnisse-online-ermitteln
futalis-Futtertüten-aneinandergereiht
Hund-liegt-neben-futalis-Futtertüte

Warum ist futalis das beste getreidefreie Hundefutter?

Im Gegensatz zu Standardfutter versorgt futalis-Futter deinen Hund genau passend zu seinem Bedarf!

Nährstoffbedarf-Hunderassen-Übersicht
Nährstoffbedarf-Hunderassen-Übersicht

Gutes Hundefutter ohne Getreide bei futalis

Dein sensibler Hund erhält bei uns eine maßgeschneiderte Rezeptur, die keine allergieauslösenden Futtermittel enthält: Neben hochwertigem Fleisch setzen wir als hochverdauliche Kohlenhydratquelle Süßkartoffeln, Kartoffeln und Kürbis ein, die für einen anfälligen Magen-Darm-Trakt bestens geeignet sind. Durch die Zugabe von Präbiotika, essenziellen Fettsäuren, Mineralstoffen und Vitaminen erhält Ihr empfindlicher Hund ein optimales Futter für eine bestmögliche Versorgung mit allen notwendigen Nährstoffen.

So könnte das Futter für deinen Hund aussehen

futalis-Beispiel-Futterration

ADULT, 4 JAHRE

4-WOCHEN-BEISPIELRATION:
2,04 pro Tag
  •  
Eigenes-Foto-auf-Hundefuttertüte

Bestes Hundefutter ohne Getreide: Artgerechte Hundeernährung

Getreide besteht zum größten Teil aus Kohlenhydraten und kommt häufig als Energielieferant im Hundefutter zum Einsatz. Die meisten Getreidearten sind preiswerte Rohstoffe. Deshalb verarbeiten viele Anbieter Getreide bei der Herstellung ihrer Futtermittel:

Wichtig: Die Gesundheit deines Hundes beginnt im Napf. Hunde, die an einer Getreideallergie leiden, benötigen ein spezielles Trockenfutter oder Nassfutter, um ernährungsbedingte Fehlversorgungen zu umgehen. Fütterst du deinem vierbeinigen Liebling ein herkömmliches Futter, kann dies bei Unverträglichkeiten auf Kosten seiner Gesundheit gehen.

Wir haben das Vertrauen von

0
Hundehaltern gewonnen
Trustet-Shops-Bewertung
Ilka G.
Ilka G.mit Oscar, Timmy und Gismo
Weiterlesen
Super Qualität und ein ganz tolles Team, welches immer Lösungen parat hat. Ich und meine Hunde fühlen uns rundherum gut betreut. Wir bedanken uns beim ganzen futalis-Team. Weiter so!
Petra B.
Petra B.mit McCoy und Maya
Weiterlesen
Tolles genau auf McCoy und Maya zugeschnittenes Futter. Beide fressen es ruckzuck auf - es schmeckt also gut. Das Abo läuft schon einige Jahre und wir sind sehr zufrieden. Die Verdauung klappt auch wunderbar. Wir werden auch zukünftig bei futalis bleiben.
Dirk D.
Dirk D.mit Chayla
Weiterlesen
Sehr schöne abgestimmte Futterzusammenstellung mit Plan für die Futterumstellung. Also, das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach nicht zu toppen. Wo bekomme ich abgestimmtes Futter für meinen Hund? Nirgends! Da habt ihr was sehr Gutes getan. Vielen Lieben Dank futalis.
Claudia K.
Claudia K.mit Streusel
Weiterlesen
Von der ersten Bestellung wird anhand der Angaben zum Hund das optimale Futter zusammengestellt. Meiner sehr aktiven Border Collie Hündin merkt man nach nicht ganz 2 Wochen viele positive Veränderungen an, das Fell ist viel besser, die Kotmenge kleiner. Und sie nimmt endlich ein wenig zu! Wir sind begeistert!
Jana S.
Jana S.mit Lottie
Weiterlesen
Das gesamte Konzept, die individuelle Futterzusammensetzung, die Qualität, Verträglichkeit, die Möglichkeit des Futter Abos und der hervorragende Kundenservice machen dieses Futter rundum perfekt! Meine Hündin und ich sind sehr zufrieden!
Ralf G.
Ralf G. mit Spot
Weiterlesen
Erstklassig ... in jedem Belang... hinsichtlich Qualität und Kundenservice schlichtweg großartig.

Wissenswertes zu Hundefutter ohne Getreide

Warum Getreide im Hundefutter? – Wie der Wolf zum Getreide kam

Als sich die Wölfe vor rund 12.000 Jahren den Menschen anschlossen und sich zu Haushunden entwickelten, passten sie auch ihren Stoffwechsel an. Statt auf Beutezug zu gehen, fraßen sie, was der Mensch in der Nähe der Höhle liegen ließ; das waren oft auch Getreideprodukte. Um der Ernährungsumstellung des frühen Hundes auf die Spur zu kommen, untersuchten schwedische Forscher aus Uppsala das Erbgut von 19 Wölfen und von 71 Hunden aus 38 verschiedenen Rassen:

Wie der Mensch auch zum Wolf kam: Bei ihrer Genanalyse fanden die Forscher zehn Erbgutabschnitte, die es den Hunden leichter machten, Stärke zu verdauen:

Zudem entdeckte das schwedische Forscherteam 19 weitere Abschnitte im Erbgut, die die Entwicklung von Hirnfunktionen steuern. Diese Regionen könnten für das unterschiedliche Verhalten von Hund und Wolf verantwortlich sein. Der Mensch bevorzugte wenig aggressive Tiere – das könnte die Verhaltensänderung erklären, die mit der Domestikation einherging. Der genaue Ablauf und der Zeitraum der Anpassung der Domestizierung liegen laut des Forschers Axelsson immer noch im Dunkeln. Aber eines ist mit diesen neuen Ergebnissen klar geworden: Die Zähmung des Wolfes zum Haustier ging durch den Magen.

Was versteht man unter Getreide?

Getreidearten-in-Säcken

Der Begriff Getreide umfasst grasartige Pflanzen (Süßgräser), die Früchte in Körnerform tragen. Zum Getreide gehören vor allem Weizen, Dinkel, Hafer, Roggen, Gerste, Reis, Mais und Hirse:

Getreide als Nährstoffquelle

Warum getreidefreies Hundefutter?

Obwohl Getreide auf der einen Seite als einer der Grundbestandteile der Hundeernährung dient, gibt es dennoch eine Vielzahl an Berichten über vermutete ungünstige Eigenschaften des Getreides. Die Minderheit davon ist tatsächlich durch wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und legt in manchen Situationen ein Hundefutter ohne Getreide nahe:

Hypoallergenes Hundefutter ohne Getreide

Hund-liegt-krank-auf-Boden

Getreide wird häufig als Hauptursache für Allergien angesehen. In der Realität hingegen treten die meisten Allergien oder Unverträglichkeiten bei Hunden gegenüber Fleisch und tierischen Proteinquellen auf:

Getreidefreies Trocken- und Nassfutter: Alternativen

Hunde, die eine Getreidesorte nicht vertragen, zeigen meist nicht bei allen Getreidearten unerwünschte Reaktionen. Tritt bei deinem Hund beispielsweise eine Überempfindlichkeit gegen Weizen auf, kannst du durchaus auf Reis ausweichen. Darüber hinaus gibt es andere Kohlenhydratquellen, die ein getreidefreies Hundefutter ermöglichen:

Symptome einer Getreideallergie und Glutenunverträglichkeit

Allergische Reaktionen auf Getreide treten bei einigen Hunden auf. Schon Spuren von Weizen, Roggen oder Gerste im Futter können auf deinen empfindlichen Hund verschiedene Auswirkungen haben. Bei einer Glutenunverträglichkeit leiden Hunde häufig an dermatologischen Beschwerden:

Um diesen Allergieerscheinungen vorzubeugen, ist die Ernährung mit einem Hundefutter ohne Getreide, das den Anforderungen deines sensiblen Hundes nachkommt, unabdingbar. Aus diesem Grund raten wir dringlichst von handelsüblichem Hundefutter ab, weil es den individuellen Bedürfnissen von empfindlichen Hunden in den seltensten Fällen gerecht wird.

Diagnose einer Getreideallergie mittels Eliminationsdiät

Da viele der aufgeführten Symptome nicht unmittelbar Folge einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Futterkomponenten sind, lassen sich Futtermittelallergien in der Praxis nur sehr schwer ausmachen. Eine gute Methode für die Ermittlung einer Futtermittelallergie ist die sogenannte Eliminationsdiät:

Wichtig: Bestätigt dein Tierarzt, dass dein Vierbeiner bestimmte Getreidesorten nicht verträgt, musst du sein Futter umstellen. Ein getreidefreies Hundefutter ist in einem solchen Fall notwendig. Die hypoallergene Futterzusammensetzung von futalis besteht zu diesem Zweck aus nur einer Kohlenhydrat- und Proteinquelle. Stelle jedoch bei der Umstellung auf ein Hundefutter ohne Getreide sicher, dass eine optimale Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen erfolgt.