Lieferversprechen: Wir liefern auch während der Corona-Krise mit gewohnter Verlässlichkeit!
Hundefutter Corgi

Welsh Corgi Futter – individuell zusammenstellen!

Sie wollen nur das beste Hundefutter für Ihren Hund? futalis erstellt ein maßgeschneidertes Hundefutter für Ihren Corgi!

  • Von Tierärzten entwickelte Nährstoffberechnung
  • Individuelle Futterherstellung nur für Ihren Corgi
  • Optimaler Gehalt an Nährstoffen und Vitaminen
  • Anpassung der Rezeptur an das Körpergewicht
  • Glutenfrei und für Allergiker geeignet
  • Ohne Geschmacks- und Konservierungsstoffe

futalis Kundenbetreuung Katja Krause

® Kundenbetreuung - Katja Krause

Katja Krause leitet seit mehreren Jahren das Team der Kundenbetreuung bei ®. Sie ist selbst engagierte Hundehalterin und weiß, wie wichtig das Thema Ernährung für das Wohlbefinden und die Gesundheit des Hundes ist.

"Jede Hunderasse hat spezielle Besonderheiten, auch der Welsh Corgi. Da wir es täglich erleben, wie unterschiedlich die Ansprüche verschiedener Rassen sind, liegt es uns am Herzen auf jeden Hund einzugehen und individuellen Ansprüchen gerecht zu werden."

 » Futter berechnen» futalis Futter berechnen

futalis Ernährungskonzept für Corgis

Als ursprünglicher Viehtreibhund und Nagerjäger besitzt der äußerst wendige und flinke Welsh Corgi einen besonderen Bewegungsdrang. Um seinen Bedürfnissen bei der Fütterung vollauf gerecht zu werden, sollte seinem individuellen Nährstoffbedarf, welcher sich von den Ansprüchen vieler anderer Rassen unterscheidet, besonders Rechnung getragen werden. Darüber hinaus bestehen auch innerhalb der Rasse von Tier zu Tier Unterschiede, die bei der Ernährung berücksichtigt werden müssen. Entscheidend für den individuellen Bedarf Ihres Corgis sind neun ernährungsrelevante Kriterien. Dazu zählen zum Beispiel Alter, Größe und Gewicht sowie mögliche Allergien oder Krankheiten des Hundes. Bei der Futterzusammenstellung berücksichtigt futalis im Gegensatz zu Standardfuttermischungen alle Faktoren, die Einfluss auf den Nährstoffbedarf Ihres Hundes haben.


So könnte das Futter für Ihren Corgi aussehen

Corgi Hundefutter

Adult, 4 Jahre, 11 kg,
14-Tage-Beispielration:
1,67 €
pro Tag

 » Futter anpassen» futalis Futter berechnen
  • Individuelle Futterrezeptur
  • Kompetente Beratung durch erstklassigen Kundenservice
  • Kostenloser Versand deutschlandweit im Futter-Abo
  • Personalisierte Verpackung mit eigenem Hundefoto

Welsh Corgi Ernährung

Der Welsh Corgi ist ein selbstbewusster und lebhafter Hund mit einem ausgesprochen fröhlichen Charakter. Er liebt ausgelassene Spiele mit Kindern ebenso wie lange Ausflüge mit seiner Familie, er ist sehr gutmütig, zugleich aber auch wachsam und bisweilen recht eigensinnig. Aufgrund seines niederläufigen Körperbaus zeigt der Welsh Corgi eine Veranlagung zur Hüftgelenksdysplasie sowie zu entzündlichen Gelenkserkrankungen wie Arthritis. Gerade während des Aufwachsens sollte daher auf eine allzu energiereiche Ernährung verzichtet werden, da die Welpen ansonsten zu schnell wachsen, wobei das Skelettsystem nicht Schritt halten kann. Oft sind Gelenk- und Knorpelschäden die Folge, Entzündungen werden begünstigt.

Auch eine häufig auftretende Neigung zum Übergewicht, bedingt durch den gesunden Appetit des Corgis und somit einer überhöhten Energiezufuhr, lässt sich durch eine ausgewogene und bedarfsgerechte Ernährung mit entsprechendem reduzierten Energiegehalt des Futters sowie ausgiebige Bewegung kontrollieren. Neben diesen rassebedingten Anfälligkeiten sind aber auch die individuellen Ansprüche jedes Hundes zu berücksichtigen, was bei der Verwendung von vielen herkömmlichen Standardfutter nicht in ausreichendem Maße gewährleistet ist. Die Folge einer solchen Ernährung ist in vielen Fällen eine Fehlversorgung mit Nährstoffen, welche ursächlich für ernährungsbedingte Erkrankungen sein kann.


Das sagen unsere Kunden

Kundenmeinung

Das gesamte Konzept, die individuelle Futterzusammensetzung, die Qualität, Verträglichkeit, die Möglichkeit des Futter Abos und der hervorragende Kundenservice machen dieses Futter rundum perfekt! Meine Hündin und ich sind sehr zufrieden!

- Jana S. mit Lottie -

Kundenmeinung

Erstklassig ... in jedem Belang... hinsichtlich Qualität und Kundenservice schlichtweg großartig.

- Ralf G. mit Spot -

Kundenmeinung

Von der ersten Bestellung wird anhand der Angaben zum Hund das optimale Futter zusammengestellt. Meiner sehr aktiven Border Collie Hündin merkt man nach nicht ganz 2 Wochen viele positive Veränderungen an, das Fell ist viel besser, die Kotmenge kleiner. Und sie nimmt endlich ein wenig zu! Wir sind begeistert!

- Claudia K. mit Streusel -

Kundenmeinung

Wegen schlechter Blutwerte habe ich von Barfen auf futalis gewechselt. Seit ich auf futalis umgestellt habe, brauche ich mir endlich keine Sorgen mehr zu machen, ob Amy mit allen wichtigen Nährstoffen ausreichend versorgt ist. Das ist einfach toll! Amy liebt ihr Futter und ich kann futalis wärmstens empfehlen!

- Anne H. mit Amy -

Kundenmeinung

Super Qualität und ein ganz tolles Team, welches immer Lösungen parat hat. Ich und meine Hunde fühlen uns rundherum gut betreut. Wir bedanken uns beim ganzen futalis-Team. Weiter so!

- Ilka G. mit Oscar, Timmy und Gismo -


futalis Hundefutter für Ihren Corgi

  • Sie geben die ernährungsrelevanten Daten Ihres Corgis online in unserem Futterassistenten an und wir berechnen darauf den exakten Nährstoffbedarf Ihres Hundes
  • Darauf erstellen wir aus hochwertigen und geprüften Rohstoffen ein maßgeschneidertes Hundefutter, welches wir bequem zu Ihnen nach Hause liefern

Neun veterinärmedizinische Faktoren bestimmen den Nährstoffbedarf Ihres Welsh Corgi Pembroke. Neben Rasse, Gewicht und Größe ist insbesondere das Alter entscheidend dafür, wie die Futterrationen zusammengesetzt sein sollten. Gerade während der Wachstumsphase kann zu energiereiches Futter bleibende Haltungsschäden und daraus resultierende Folgekrankheiten verursachen. Auch ältere Hunde, die generell weniger aktiv sind, benötigen in der Regel energieärmeres Futter und zusätzlich eine erhöhte Zufuhr an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Trächtige oder säugende Hündinnen haben ebenfalls einen erhöhten Nährstoffbedarf, während mögliche Allergien unter Umständen den Verzicht auf einzelne Inhaltsstoffe notwendig machen.

Auch genetisch bedingte Anfälligkeiten und Krankheiten können zu veränderten Bedarfswerten führen. Dank des futalis Konzeptes kann speziell auf diese Erkrankungen, welche mit Ernährungsproblemen in Zusammenhang stehen, durch Erstellung eines Diätfuttermittels eingegangen werden, um ihnen effektiv vorzubeugen oder die Genesung therapiebegleitend unterstützen zu können. Zu berücksichtigen ist weiterhin der Aktivitätslevel des Hundes. Vor allem bei Gebrauchshunden oder sportlich aktiven Tieren steigt der Energiebedarf ebenso wie der Bedarf an einzelnen Vitaminen und Mineralstoffen. Die maßgeschneiderten Futtermischungen von futalis berücksichtigen jedes dieser ernährungsrelevanten Kriterien.


Im Vergleich: Maßgeschneidertes Futter zu Standardfutter

Im Vergleich zu Standardfutter berechnet futalis den individuellen Nährstoffbedarf Ihres Welsh Corgis und ermöglicht somit eine bedarfsgerechte Hundeernährung ohne Fehlversorgungen.

futalis im Vergleich zu Standardfutter