Deutschlandweit versandkostenfrei im Futter-Abo!
Hundefutter bei Verdauungsproblemen berechnen

Hundefutter für sensible Hunde zur Vermeidung von Verdauungsproblemen

Ihr Hund hat eine sensible Verdauung? Mit futalis erhält Ihr Hund nicht nur eine maßgeschneiderte Ernährung, sondern auch ein Futter, das für empfindliche Hunde geeignet ist, ausgewählte Rohstoffe höchster Qualität enthält und die Darmflora unterstützt.

  • Ausgewählte und gut verträgliche Rohstoffe
  • Ausschluss von Allergenen im Futter möglich
  • Mit Präbiotika zur Unterstützung der Darmflora
  • Mit entzündungshemmenden Ω-3-Fettsäuren
  • Ohne künstliche Farb- und Konservierungsstoffe
  • Individuelle Betreuung durch erfahrene Ernährungsberater

Dr. Maria Hänse Autor

Autorin- Tierärztin Dr. Maria Hänse

Dr. Maria Hänse war mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Leipzig tätig und widmet sich nun der Weiterentwicklung des ® Ernährungskonzeptes.

"Sensible Hunde benötigen ein sensitives Hundefutter mit hochwertigen Inhaltsstoffen, das gut verdaulich ist. Durch das einzigartige Ernährungskonzept von futalis, können wir die Rezeptur individuell auf die Bedürfnisse Ihres Lieblings anpassen."

 » Futter berechnen» futalis Futter berechnen

Erbrechen, Blähungen und Durchfall vorbeugen

Immer mehr Hunde leiden an Verdauungsproblemen und einem empfindlichen Magen-Darmtrakt. Diese resultieren in Symptomen wie Erbrechen, Blähungen und Durchfall. Oftmals liegen diese Beschwerden in einer minderwertigen Rohstoffqualität des Futters oder in einer Futtermittelallergie gegen bestimmte Inhaltsstoffe begründet. Ein gut verdauliches Futter aus hochwertigen Rohstoffen und ohne allergieauslösende Inhaltsstoffe, wie das von futalis, kann Verdauungsproblemen bei Vierbeinern vorbeugen und die Darmflora fördern.


So funktioniert's ...

1

Online-Fragebogen

Ausschluss von Allergenen

Im futalis Futterassistenten geben Sie Informationen zu Ihrem Hund ein, die wir für die Berechnung eines optimalen Futters benötigen.

2

Analyse

Berechnung des Nährstoffbedarfs

Binnen von Sekunden analysieren wir mit Hilfe einer wissenschaftlichen Rationsberechnung die Bedarfswerte Ihres Hundes und berechnen den exakten Tagesbedarf an Nährstoffen.

3

Herstellung

Individuell für Ihren sensiblen Hund

Anschließend wird die auf Ihren Hund zugeschnittene Futterzusammensetzung in sorgfältiger Arbeit & geprüfter Qualität hergestellt und zu Ihnen nach Hause versandt.


Symptome und Ursachen von Verdauungsproblemen beim Hund

Das Verdauungssystem des Hundes hat die Aufgabe, die Nahrung aufzunehmen, zu zerkleinern und schließlich so umzuwandeln, dass sie resorbiert wird. Die Teile des Futters, die der Hundeorganismus nicht verarbeiten kann, werden als unverdaute Reste wieder ausgeschieden. Verdauungsprobleme treten beim Hund unter anderem dann auf, wenn er das Futter nicht verträgt. Die Verdauungsprobleme äußern sich häufig in Symptomen wie Erbrechen, Durchfall, weichem, blutigem oder schleimigem Kot sowie in starken und übelriechenden Blähungen.

Die Ursachen für solche Beschwerden bei der Verdauung sowie einen sensiblen Magen können sein:

  • minderwertig verarbeitetes Futter
  • Überfütterungen
  • Stress
  • Allergien gegen bestimmte Inhaltsstoffe im Futter
  • Fütterung mit für den Hund nicht geeigneten Lebensmitteln
  • zu häufige Futterumstellungen

Kundenbewertungen von Trusted Shops

Lesen Sie hier, wie die futalis Kunden unser Futter bei Verdauungsproblemen bewertet haben.

... 4,83 / 5 Sterne (4 Bewertungen) ...

Das individuelle Hundefutter von futalis wird regelmäßig bei Trusted Shops in den Kategorien Ware, Service, Lieferung und Kundenzufriedenheit bewertet.


Sehr gutes Futter, das vom Organismus meines alten Hundes sehr gut angenommen und verarbeitet werden kann. Gute Verdauung, endlich kein Durchfall mehr. Er bewegt sich wieder mit Freude und Interesse an seiner Umwelt. Deswegen bestellte ich nun gleich für 2 Wochen.


Seitdem unser Hund das speziell angefertigte Futter bekommt, hat er keine Verdauungs- und Hautprobleme mehr...traumhaft


Das neue Konzept mit dem Nassfutter hat mich wieder zu Futalis entschieden. War eine Zeit untreu jedoch habe ich gemerkt das die beste Qualität Futalis bietet. Das Nassfutter riecht super und man erkennt selbst den Reis darin. Schauen wir mal wie es langfristig ankommt.


Futalis ist für mich die perfekte Mischung aus "bequemer Online-Einkauf" + "top Service mit persönlichen Ansprechpartner" + "qualitativ hochwertiges Produkt".


Verdauungsprobleme durch ein bedarfsangepasstes sensitives Hundefutter verhindern

Die Verdauung des Hundes ist umso effektiver, je besser verdaulich die Nahrung ist. Um ein gut verträgliches Futter zusammenzustellen, ist es deshalb besonders wichtig, dass bei der Herstellung ausschließlich gut verdauliche und hochwertige Inhaltsstoffe verwendet werden. Bindegewebereiche Fleischteile beispielsweise sind für Vierbeiner nur schwer verdaulich und können die angeführten Verdauungsprobleme wie Durchfall und Blähungen begünstigen. Einige Verdauungsprobleme liegen in Futtermittelallergien begründet, die sich in Erbrechen und Durchfall äußern können.

Der Zusatz hochwertiger Präbiotika wie beispielsweise Inulin und Pektine kann sich positiv auf Verdauungsprobleme auswirken. Diese Stoffe unterstützen die Darmflora und können durch ihre präbiotische Wirkung die Darmgesundheit unterstützen. Auch Omega-3-Fettsäuren und hochwertige Ballaststoffe können Problemen in der Verdauung entgegenwirken.

® stellt für jeden Hund ein individuelles und hochwertiges Futter zusammen, dessen Zusammensetzung optimal die Bedürfnisse des jeweiligen Hundes abdeckt, dabei aber alle ihm unverträglichen Rohstoffe komplett vermeidet, den Magen-Darm-Trakt unterstützt und somit eine beschwerdefreie Verdauung fördert.



Wissenschaftliche Studien

Bauer (2007): Responses of dogs to dietary omega-3 fatty acids. J AM Vet Med Assoc. 231(11): 1657-61.
Fritsche (2015): The science of fatty acids and inflammation. Adv Nutr. 6(3):293S-301S.
Hickman (1998): Interventional nutrition for gastrointestinal disease. Clin Tech Small Anim Pract. 13(4):211-6.
Hussein et al. (1999): Petfood applications of inulin and oligofructose. J Nutr.129(7 Suppl):1454S-6S.
Kolida et al. (2002): Prebiotic effects of inulin and oligofructose. Br J Nutr. 87 Suppl 2: S193-7.
Wichert et al. (2002): Influence of different cellulose types on feces quality of dogs. J Nutr. 132(6 Suppl 2):1728S-9S.