Sozialisierungsphase-beim-Hund
Sozialisierungsphase-beim-Hund

Prägephase und Sozialisierungsphase beim Hund/Welpen

Was dein Welpe in der Präge- bzw. Sozialisierungsphase kennenlernt, wird ihn maßgeblich prägen. Welche Erfahrungen dein Hund in der Prägezeit machen und was er danach alles können sollte, liest du in diesem Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Sozialisierung beim Welpen/Hund: Checklisten

Die Liste der Gegenstände, Phänomene und Lebewesen, die dein Hund in seiner Sozialisierungsphase kennenlernen sollte, ist umfangreich. Der besseren Übersicht halber haben wir sie für dich in einzelne Kategorien aufgeteilt.

Wichtig: Lange Listen zur Sozialisierung musst du nicht strikt täglich bis zur 12. Lebenswoche abarbeiten, denn Hunde lernen ihr ganzes Leben lang! Gehst du so vor, steigt die Gefahr, dass du deinen Welpen mit Reizen überforderst und ihn erst recht verunsicherst. Besser ist es, wenn du dir zuvor überlegst, welchen Reizen und Situationen dein Hund künftig ausgesetzt sein wird. Im Anschluss an deine Überlegungen kannst du ihn langsam, mit viel Ruhe und vielen positiven Erlebnissen an diese Gegebenheiten heranführen.

Hund sozialisieren: Checkliste „Haushalt“

Eurasier-Welpen-im-Spiel

Gewöhne deinen Welpen in der Prägephase u. a. an folgende Haushaltsgegenstände:

Welpe sozialisieren: Checkliste „Draußen“

Mache deinen Hund in der Sozialisierungsphase u. a. mit folgenden Dingen außerhalb deiner Wohnung bekannt:

Sozialisationsphase: Checkliste „Menschen und Tiere“

Sozialisiere deinen Welpen u. a. mit folgenden Lebewesen:

Prägezeit: Checkliste „Akustische Reize“

Lass deinen Welpen in der Prägephase u. a. folgende akustische Reize behutsam kennenlernen:

Wie lange dauert die Prägephase bei Welpen?

Schlafende-Boxer-Welpen

Züchter geben ihre Welpen in der Regel nach der achten Lebenswoche ab. In dieser Zeit beginnt die Prägephase, in der dein Hund besonders schnell lernt. 

Wann ist die Sozialisierungsphase beim Hund abgeschlossen? Üblicherweise dauert die Prägungsphase bis zur 12. Woche an.

Was muss ein Welpe mit 16 Wochen können?

Lass deinen Welpen in der Präge- und Sozialisierungsphase behutsam alles kennenlernen, was ihm auch später im Alltag begegnen wird:

Tipp: Fahre in der Sozialisierungsphase mehrmals mit deinem Welpen Auto, denn einigen Welpen fällt das Autofahren nicht leicht oder ihnen wird sogar übel. Dann hilft es, wenn du nur ganz kurze Strecken fährst oder dich auch mal ins Auto setzt ohne loszufahren.

Ab wann mit Welpen Freunde besuchen?

Sorge dafür, dass dein Welpe in der Prägephase Menschen jeden Alters sowie andere Tiere kennenlernt:

Wie sozialisiere ich meinen Hund in der Prägungsphase?

Um deinen Welpen nicht zu überfordern, solltest du das richtige Maß für die Sozialisation deines Hundes finden:

Wichtig: Je nach Wohnlage musst du deinen Welpen mit neuen Situationen konfrontieren. Wohnst du eher in einer ländlichen Umgebung, ist es sinnvoll, mit deinem Hund mindestens einmal in der Woche für 15 Minuten in eine etwas belebtere Gegend zu fahren.

Ab wann darf ein Welpe Kontakt zu anderen Hunden haben?

Dein Welpe sollte ca. ab der achten Lebenswoche und mit dem Beginn seiner Sozialisierungsphase positive Kontakte mit Hunden verschiedenen Alters sammeln. Dies bedeutet jedoch nicht, dass er mit allen Hunden spielen muss, weil auch das ruhige Beobachten von verschiedenen Rassen Teil seiner Sozialisierung ist:

Vorsicht: Besuchst du mit deinem Welpen während seiner Sozialisierungsphase eine Hundewiese, solltest du ihn unbedingt davor schützen, dass große Hunde ihn überrennen. Denn solche teils heftigen Zusammenstöße können nicht nur den Gelenken deines vierbeinigen Lieblings schaden, sondern ihm auch emotionalen Schaden zufügen und seine Prägephase negativ beeinflussen.

Welpe hat Angst vor anderen Hunden

Eurasier-Welpen-auf-Wiese

Welpen reagieren in der Prägephase oftmals vorsichtig, wenn sie etwas Neues sehen oder sich erst an andere Hunde gewöhnen müssen. Hängt zum Beispiel eine Tüte in einem Baum, die dort zuvor nicht gewesen ist oder stehen plötzlich Mülltonnen vor der Tür, kann dies deinen Welpen irritieren:

Beatrice Krist

Expertin für Hundezucht und Hundetraining Beatrice Krist

Beatrice Krist arbeitet als Hundetrainerin und ist Golden Retriever-Züchterin. Für futalis schreibt sie regelmäßig über die Hundezucht, Hundeerziehung und Welpenbeschäftigung. Erfahre mehr über unsere Autorin!

Lies dich in unsere weiteren Erziehungstipps ein: